Arzt-Stempel an­ti­bak­te­ri­ell

Ein Arzt-Stempel wird von allen Mitarbeitern in der Hausarzt-Praxis, bei Zahnärzten, im Krankenhaus, im Ambulanzwagen oder im Pflegeheim jeden Tag gemeinsam verwendet. Auch Veterinäre und Apotheker sind hier angesprochen. Da sich mit der Zeit eine hohe Bakteriendichte an den Berührungspunkten ansammelt, brachte Colop als erster Anbieter eine Serie von Microban-Stempeln mit antibakteriellem Schutz auf den Markt. Die besondere Oberfläche vermindert das Wachstum pathogener Mikroben, wodurch sich das Risiko einer Verbreitung von Krankheitserregern deutlich reduziert (somit auch das Infektionsrisiko).

  1. Colop Printer 10 V1

    Abdruckgröẞe: 27 x 10mm

    16,56 Preise exkl. MwSt. 19,71 Preise inkl. MwSt.
  2. Colop Printer 30 Microban Apotheek
    Colop Printer 30 Microban Apotheke

    Spezieller Apothekenstempel. Design von Ihnen gestaltbar.
    Abdruckgröße: 18x47mm, max. 5 Zeilen Text/Logo.

    Abdruckgröẞe: 47 x 18mm

    24,90 Preise exkl. MwSt. 29,63 Preise inkl. MwSt.
  3. Colop Printer 30 Microban Apotheker
    Colop Printer 30 Microban Apotheker

    Spezieller Apothekerstempel mit antibakterieller Wirkung. Das Design können Sie selbst gestalten.
    Abdruckgröße: 18x47mm, max. 5 Zeilen Text/Logo.

    Abdruckgröẞe: 47 x 18mm

    24,90 Preise exkl. MwSt. 29,63 Preise inkl. MwSt.
  4. Pocket Stamp Plus 20 Microban

    Colop Pocket Stamp Plus 20 Microban mit individuellem Text/Logo. 
    Abdruckgröße: 14x38mm, max. 4 Zeilen.

    Abdruckgröẞe: 38 x 13mm

    21,31 Preise exkl. MwSt. 25,36 Preise inkl. MwSt.
  5. Pocket Stamp Plus 30 Microban

    Praktischer Stempel mit antibakterieller Wirkung. Ideal zum Mitnehmen.
    Abdruckgröße: 18x47mm, max. 5 Zeilen.

    Abdruckgröẞe: 47 x 18mm

    26,50 Preise exkl. MwSt. 31,54 Preise inkl. MwSt.

Arzt-Stempel an­ti­bak­te­ri­ell

Ein Arzt-Stempel wird von allen Mitarbeitern in der Hausarzt-Praxis, bei Zahnärzten, im Krankenhaus, im Ambulanzwagen oder im Pflegeheim jeden Tag gemeinsam verwendet. Auch Veterinäre und Apotheker sind hier angesprochen. Da sich mit der Zeit eine hohe Bakteriendichte an den Berührungspunkten ansammelt, brachte Colop als erster Anbieter eine Serie von Microban-Stempeln mit antibakteriellem Schutz auf den Markt. Die besondere Oberfläche vermindert das Wachstum pathogener Mikroben, wodurch sich das Risiko einer Verbreitung von Krankheitserregern deutlich reduziert (somit auch das Infektionsrisiko).

Arztstempel mit Microban-Schutz

Colop stellte im Jahr 2010 seine antibakteriellen Arztstempel vor und ist seitdem weltweit führend im Bereich des Produktschutzes. Diese Technologie wird an vielen Materialien und Produkten erfolgreich eingesetzt. Bei uns können Sie Microban-Stempel in verschiedenen Ausführungen bestellen.

 

Arztstempel entwerfen 

Die neueste Reihe von Arztstempeln ist mit der Microban-Technologie ausgestattet. In Europa ist Colop der einzige Stempelhersteller, der eine Lizenz dafür besitzt. Der Schutz wird gleich bei der Herstellung der Microban-Stempel eingearbeitet. In unserem Shop können Sie in wenigen Schritten mit dem Online-Konfigurator individuelle Stempelplatten für Ihre Arztstempel erstellen. Wählen Sie das Layout für die Adresszeile oder Ihr Logo (oder beides zusammen). Im Shop finden Sie alle gängigen Arztstempel-Modelle.

Alle Classic-Line-Stempel, mit Ausnahme der Green Line, liefern wir standardmäßig mit einem antibakteriellen Microban-Schutz aus. Neben der regulären Colop-Printer-Reihe und dem Printer Green Line ist nun auch der Printer Microban-Stempel in den Größen 10, 20, 30, 40, 50 und 60 erhältlich. Die Halterungen und die Textfenster dieser Arztstempel sind mit dem antibakteriellen Microban-Schutz verarbeitet.

 

Microban-Stempel

Microban verhindert die Zellteilung und tötet Mikroorganismen auf den Berührungsflächen eines Arztstempels ab, wenn dieser häufig von verschiedenen Personen verwendet wird. Microban-Technologie lässt sich als Hygieneschutz in Feststoffen, Beschichtungen und Fasern verarbeiten. Damit besteht mehr Sicherheit gegen Bakterien, Viren und Pilze. Die Microban-Technologie trägt in Kombination mit normalen Reinigungsverfahren zur Verbesserung der Hygienestandards bei und bietet somit zusätzlichen Schutz. Wenn Sie einen Arztstempel erstellen lassen möchten, sollten Sie sich für eine Microban-Variante entscheiden.

Colop verwendet zurzeit Microban-Silber der dritten Generation, das in einer Matrix verarbeitet seine antibakterielle Aktivität optimal freisetzt. 3G-Silver bietet permanenten Schutz gegen schädliche Mikroorganismen wie Listeria, E. Coli, Salmonella, S. aureus und MRSA. Silber ist seit Jahrhunderten für seine antibakteriellen Eigenschaften bekannt. Da der Microban-Schutz während der Produktion in den Stempel eingefügt wird, ist Abwaschen oder Abnutzung nicht möglich. Die Beschichtung bleibt unter allen Umständen wirksam. Microban schützt den Benutzer während der gesamten Lebensdauer des Stempels. Darüber hinaus nimmt Colop an Microban-Qualitätssicherungsprogrammen teil, um dauerhaft die höchste Qualität zu garantieren.

Für welche Berufsgruppen ist der Microban-Schutz auch interessant (außer im medizinischen Bereich)? Unsere Kunden sind u. a. Schulen, Zoll, Polizei, Flughäfen, Banken, Büros und die Tourismusbranche. Arbeiten Sie mit der Gewissheit, effektiv geschützt zu sein. Sind noch Fragen zu Microban-Produkten offen, stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter von Stempelgestalten.de zur Verfügung - wir freuen uns auf Ihren Anruf!